Crankworx Innsbruck 2023

Christoph Berger-SchauerGeil wirds

Fotos: Friedrich Simon Kugi

Crankworx Innsbruck geht 2023 in die Verlängerung – von 21. bis 25. Juni


Werbung

Web Banner LINES Kalender 2023

Vorbericht

Ein bisserl haben wir schon gezittert, dass es heuer mit dem Innsbruck-Stopp von Crankworx vorbei sein könnte. Zu Zeiten wo andere internationale Events ihre Termine bereits angekündigt hatten, hüllte sich um die „Hauptstadt der Alpen“ zum weltgrößten Mountainbike-Festival noch schweigen. Umso größer ist die Freude (und Erleichterung!) als Crankworx heute offiziell den Termin für die Österreich-Ausgabe verkündete. Crankworx Innsbruck findet vom 21. bis 25. Juni 2023 statt!

Soweit bisher bekannt wird das Crankworx Innsbruck recht unverändert in die Verlängerung gehen. Die Location bleibt bei der Muttereralm die gleiche. Ebenso wie die Disziplinen (Whip-Off, Dual Slalom, Pumptrack, Speed & Style, Slopestyle, Downhill und Scrub-Off). Kidsworx und After-Show Parties dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Tickets soll’s ab dem Frühjahr geben. Athleten können sich für die Publikumsevents (Downhill & Dual Slalom) von 18. April 10 Uhr bis 12. Juni 23.59 Uhr anmelden.


Kleine Erinnerung an die ersten Scrub-Downs aka Scrub-Off.
Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen