Skip to main content

Wochateiln – KW 41/2018

Das Wetter ist schön, Radl gefahren wird überall – kurz: die Saison ist in vollem Gange. Weil’s in dieser geschäftigen Zeit passieren kann, dass man vor lauter Events den Überblick verliert, braucht’s Strukturen. Darum gibt’s das LINES Wochateiln. Mitten unter der Woche erinnern wir uns an das letzte Wochenende zurück und freuen uns gleichzeitig auf’s nächste. Prost!

Geil war’s

iXS DHC #9, Bellwald (SUI)

Wir haben gesagt “Österreich schickt einen Favoriten” in den letzten iXS Downhill Cup. Wir hätten sagen sollen: Österreich schickt DEN Favoriten in das iXS DHC Finale. Andreas Kolb, der schnelle Ennstaler hat sich selbst den wohl besten Saisonabschluss beschert. Nach einer Auf- und Ab-Saison mit Top 20-Finish in Losinj, anschließender Verletzung und einigen Quali-Aus im Weltcup, ist das wohl die nötige Motivation für das Off-Season-Training. Gratulation! Auch nicht zu verachten: Stefan Mauser auf Platz 9 (!) vor einigen sehr schnellen Leuten. // Resultate | offizieller Nachbericht | Fotos

Ergebnisse

Elite Men

  • 1. Andreas Kolb – MRC Saracen Racing Team – 3:37.786 min
  • 2. Basil Weber (SUI) – team PROJECT – 3:38.340 min
  • 3. Lutz Weber (SUI) – Hiag Data – NS Bikes factory Racing – 3:40.539 min
  • 9. Stefan Mauser – – – 3:47.409 min

Thats exactly how I wanted to end this season! 🔥👊🏽So stoked to be the first guy who‘s not from 🇨🇭 winning the race here in Bellwald 😋🤘🏽Congratz to my buddy @mauser_stef who finish 9th!!! 🤘🏽#ösi

Gepostet von Andi Kolb am Sonntag, 7. Oktober 2018


Geil wird’s

Dirtpark Eröffnung & 20inch Trophy, Innsbruck

13.10.: Innsbruck ist der Hot Spot dieses Wochenendes. Die Ride in Pleasure BMX Crew hat den ganzen Sommer lang geschaufelt und sich und der Community einen nigelnagelneuen und sehr fotogenen Dirtpark bereitet. Der befindet sich zwischen Autobahn und Baggersee Rossau und wartet mit drei verschiedenen Lines auf. Eröffnet wird der Spot mit einer 20inch Trophy Stylesession. Also alles was stressig ausschaut, fliegt raus. Dazu gibt’s ein Fun Race, Grillerei und gute Vibes. // Vorbericht | Facebook-Event

Gepostet von 20inch Trophy am Dienstag, 2. Oktober 2018


Nordkette Herbstfest + Downhill Cup Innsbruck #3

13.10.: Wie gesagt: Innsbruck ist der Hot Spot dieses Wochenende. Nach der Rennrad WM ist wieder Platz. Den nutzt die MTB Community Innsbruck um ihr alljährliches Nordkette Herbstfest zu veranstalten. Im Mittelpunkt steht dabei der dritte Stopp des Downhill Cup Innsbruck. Allerdings nicht wie gewohnt auf dem Nordkette Singletrail, sondern als “Timed Session” am Hungerburg Trail. Danach gibt’s Bike Games auf der Hungerburgplattform, Bunnyhop Challenge, Mini-Kids-Challenge und eine Women’s Trail Session. // Facebook-Event

Gepostet von MTB Innsbruck am Mittwoch, 3. Oktober 2018


Season Closing & Shaper Games, Bikepark Schladming

13./14.10.: Es wird sehr schwierig sich zu entscheiden, wohin an diesem Wochenende. Ein gewichtiger Grund, der für den Bikepark Schladming als Destination im Navi spricht: es wird die letzte Chance mehr als ein Jahr sein, um auf der Planai zu shredden. Der Bikepark Schladming sperrt 2019 wegen Gondelumbaus nämlich zu. Am Season Closing Wochenende gibt’s nochmal volles Programm: Fool Army Train, Shaper Games und eine gewaschene Party in Schladming Downtown. // Facebook-Event

Season Closing & 5th Shaper Games 2017

MASSIVE THANKS to everybody for a great end of the season 2017!Wir freuen uns schon auf die kommende Saison mit vielen Neuigkeiten und Überraschungen!Pfiati bis nächsts Joah!#nidletz #seasonclosing #shapergames #geilezeit #jawuisn #daugtma #rämslisstolz #bikeparkplanai #schladming #alpreif #geilstecrew #welovework #wejustliketoridebikes Edit by: Björn Hunger Videos & Joscha BrinkmannSound by: "Place In The Water" von The Vantage

Gepostet von Bikepark Schladming am Donnerstag, 19. Oktober 2017


SloEnduro #5 – Enduro Grozni, Groznjan (CRO)

13./14.10.: Was Finale Ligure für die EWS, das ist Groznjan für die SloEnduro. Zum Saisonabschluss kehrt die slowenische Serie meist in das beschauliche kroatische Dorf, um ihre Meister zu küren. Obwohl Mitte Oktober wird’s dort heuer ziemlich heiß werden. Außer dem Damen-Titel (der geht an Yana Dobnig) ist noch nichts entschieden. Einige Österreicher haben gute Chance. Peter Mihalkovits und Kevin Maderegger auf den Herren-Titel beispielsweise. Tino Huber und Bernd Dorrong müssen sich den ersten Platz bei den Mastes 1 ausmachen. Cri Maierhofer führt in der Masters 2. Und bei den Hobbyisten führen mit David Guttmann, David Gruber und Reiner Glanz gleich drei Österreicher. Für zusätzliche Würze sorgt, dass das Enduro Grozni zur kroatischen ENDCro-Serie zählt und ein EWS Qualifier Event ist. // Vorbericht | Infos & Anmeldung | Facebook-Event

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.