Skip to main content

Opening Dirtpark Innsbruck

Foto/Grafik (c) Rip BMX Ibk

 

Innsbruck, die Bike City, wird mit einem wunderschönenen, neuen Dirtpark aufgewertet. Die RIP BMX-Crew hat ein Grundstück beim Baggersee Rossau von der Stadt gepachtet und den ganzen Sommer lang einen wirklich fotogenen Spot hingezaubert. Ob die Sprünge so gut funktionieren wie sie ausschauen wird sich am 13. Oktober zeigen.

An diesem Tag wird der Dirtpark Innsbruck mit drei Wettbewerben (Best Trick, 20inch Trophy Style Session und Fun Race) eröffnet. Für akustische Verköstigung sorgt die Wax Wreckaz Crew, BBQ und Drinks halten den Magen bei Laune. Selbstredend gibt’s keine RIP BMX Veranstaltung ohne Afterparty: die geht ab 22 Uhr im Dachsbau an.

Zeitplan

Freitag

  • 15:00 – 22:00 Uhr | Aufbau Session mit Grill & Chill, Pre-Party

Samstag

  • 11:00 – 14:00 Uhr | freies Fahren
  • 14:30 – 15:30 Uhr | Fun Race auf der kleinen Line (BMX & MTB)
  • 15:30 – 16:00 Uhr | offizielle Eröffnung
  • 16:00 – 17:00 Uhr | 20inch Trophy Style Session
  • 17:00 – 18:00 Uhr | Best Trick (BMX & MTB)
  • ab 22:00 Uhr | Afterparty @ Dachsbau

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.