Skip to main content

Wochateiln – KW 34/2018

Das Wetter ist schön, Radl gefahren wird überall – kurz: die Saison ist in vollem Gange. Weil’s in dieser geschäftigen Zeit passieren kann, dass man vor lauter Events den Überblick verliert, braucht’s Strukturen. Darum gibt’s das LINES Wochateiln. Mitten unter der Woche erinnern wir uns an das letzte Wochenende zurück und freuen uns gleichzeitig auf’s nächste. Prost!

Geil war’s

Shot in Thrill, Style4Dates & Giant Top 50, Bikepark Schladming

Das war ein ziemlich intensives Wochenende im Bikepark Schladming. Drei Events an zwei Tagen, jede Menge Style und ein neues Rennformat.

Am Samstag wurde vor der Linse unseres Fotografen fleißig Luftakrobatik vorgeführt. Die besten 15 Manöver stehen aktuell zum Voting. Die drei mit den meisten Likes schaffen’s ins gedruckte LINES. Anschließend zählte abermals der Style, der dann nicht mit medialer Anerkennung, sondern mit Dates vergütet wurde. Paula Zibasa, Markus Daxbacher und Patrick Butler ergatterten Zweisamkeiten.

Dem Sonntag blickten viele gespannt entgegen. Mit dem Giant Top 50 stand nämlich ein neues Rennformat auf dem Programm. Eine Art Jam-Session-Race. Vom Step Up bis ins Ziel durften so viele Laps wie gewünscht gefahren werden. Die schnellste Zeit zählte. Wer die Qualifikation überstand, kam anschließend ins Finale. Dort setzte sich Local Hero Andreas Kolb vor MS Mondraker-Fahrer Patrick Butler (AUS) und Erich Wieland durch. Schnellste Dame war Paula Zibasa, schnellster Youngster Nico Ofner. // Nachbericht | Facebook-Seite

Style4Dates 2018

LOVE is in the air <3 Das Style4Dates war einfach mega!Ein Event bei dem es einfach darum geht Spaß zu haben und eine gute Zeit gemeinsam zu verbringen!Wir gratulieren nochmals allen Ridern und vorallem unseren 2 Ladies die sich über den StepUp gesteezed haben ;)credit: Björn Hunger Videos'Giant Bicycles – Austria // MAXXIS Fahrradreifen // EVOC // RSP // Troy Lee Designs // Bell Bike Helmets // TUI BLUE PULSE Schladming // Falkensteiner Hotel Schladming // Hotel & Restaurant Zirngast // Stadler-Bachler Fotografie // CultClub // Marias Mexican

Gepostet von Bikepark Schladming am Montag, 20. August 2018


Geil wird’s

3Länder Enduro Race, Reschenpass

24.-26.08.: Neben dem Enduro Gradec ist das 3Länder Enduro Race das zweite EWS-Qualifier Event auf heimischen Boden. Teilweise zumindest. Denn die Stages führen über die gesamte Reschenpass Enduro-Runde und damit durch Österreich, Italien und ein bisserl auch durch die Schweiz. Es sind unbestritten ein paar der schönsten, aber auch fordernsten Trails, die da auf die Teilnehmer warten. // Webseite | Facebook | Nennliste


Downhill Weltcup #7, La Bresse (FRA)

25.08.: Unglaublich aber wahr: kommendes Wochenende ist schon der letzte Downhill Weltcup der Saison 2018. Im französischen La Bresse werden die Gesamtweltcup-Pokale vergeben. Einen hat Österreich dabei schon sicher: den der Juniorinnen. Da war Vali Höll nämlich fleißig. Sollte in La Bresse nichts unerwartetes passieren, dann kann sie die perfekte Saison hinlegen. Weiters dürfen wir für David Trummer, Andreas Kolb, Fabian Ulrich und Paula Zibasa die Daumen halten. Den Red Bull TV Livestream gibt’s am Samstag ab 12:30 Uhr (Damen) bzw. 14:00 Uhr (Herren). // Nennliste | Livestream


SloEnduro #4, Bikepark Krvavec (SLO)

26.08.: Der Bikepark Krvavec ist so etwas wie ein Geheimtipp für die Süd- und Ost-Österreicher geworden. Deshalb kann man sich sicher sein, dass bei der vierten SloEnduro-Runde ebendort ziemlich viele rot-weiß-rote Fahrer stehen werden. Eingebettet in das Fresh Bike Festival gilt es vier Stages an einem Tag zu absolvieren. Die slowenischen Enduro-Meisterschaften werden ebenfalls bei diesem Rennen ausgetragen. // Infos & Anmeldung | Nennliste | Vorbericht | Facebook-Event


iXS DHC #6, Wiriehorn (SUI)

24.-26.08.: Das zweite Schweizer Rennen im iXS Cup. Wiriehorn trägt zum 14. Mal ein derartiges Rennen aus und wird für die Vorarlberger Downhill-Cracks interessant sein. // Infos, Anmeldung & Nennliste | Vorbericht

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.