Enduro ÖM

Christoph Berger-SchauerGeil wirds, Rennen

Enduro One E1 Kirchberg in Tirol

Fotos (c) Baboons

So früh wie selten stehen Termin und Austragungsort für die Enduro ÖM fest: 2022 wird die Staatsmeisterschaft in Oberndorf in Tirol am 27./28. August stattfinden.


Update 17.2.2022

Jetzt stehen die Details der Enduro ÖM 2022 fest. 45km lang, 400 hm bergauf und satte 2.500 hm bergab sind zu bewältigen, wenn man um die österreichische Meisterschaft mitfahren will. Auf Stages umgelegt bedeutet das 4 bis 5 Stück und 3-4 Liftfahren.

Das KitzAlps Enduro Race kombiniert heuer einiges. Dass der Event Enduro Staatsmeisterschaft ist, das ist bekannt. Weiters werden die Tiroler Meister in dieser Disziplin gekürt. Alle Teilnehmer mit EWS Mitgliedschaft können Punkte für die EWS Qualifier Punkte sammeln. Und obendrei gehört das Rennen zur Enduro Tirol Tour 2022. Noch nie davon gehört? Der Cup ist noch ganz neu. Neben dem KitzAlps Enduro gehört das Enduro Innsbruck dazu. Mehr ist noch nicht bekannt.

Rennen / WertungKlassenTage
Österreichische MeisterschaftenU19 m/w, Elite m/w, Masters 35+ m
nur mit Lizenz!
Samstag Training
Sonntag Rennen
Tiroler MeisterschaftenU11 m/w, U13 m/w, U15 m/w, U17 m/w, U19 m/w, Elite m/w, Masters 35+
nur mit Lizenz!
Samstag Training bzw. Rennen U11-U17
Sonntag Rennen
Enduro World Series Qualifierab U19
nur mit EWS Membership
(egal ob mit od. ohne Lizenz)
Samstag Training
Sonntag Rennen
E-MTBMen & WomenSamstag Training + Special Uphill-Stage
Sonntag Rennen

Startgeld & Anmeldung

Einige werden vermutlich beim Blick auf die Details kurz nach Luft geschnappt haben: 89 Euro Startgeld sind für ausgewachsene Teilnehmer zu berappen. Liftkarten kommen oben drauf (allerdings für zwei Tage vergünstigt). Wie immer bei ÖVR Rennen ist eine Lizenz oder eine ÖRV BikeCard (RaceDayPass od. normale BikeCard) Pflicht. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet. Nennschluss ist übrigens der 23. August – es gibt keine Nachnennung.

Ein ziemliches Novum hierzulande ist die E-Bike-Klasse. Die elektrifizierten Damen und Herren dürfen bereits am Samstag zu einer „Special E-MTB Uphill-Stage“ ausrücken, die zu den Stage-Zeiten vom Sonntag gezählt wird. Ebenfalls am Samstag geht das Youngsters Enduro Race (U11 bis U17) über die Bühne. Alle anderen nutzen diesen Tag tunlichst um sich die Strecken einzuprägen, um sie am Sonntag mit Rennspeed zu bewältigen.


Vorbericht

KitzAlps Enduro Race wird die Veranstaltung heißen, in deren Rahmen 2022 die Enduro Staatsmeisterschaft ausgetragen wird. Da werden bei vielen die Erinnerungsglocken läuten, denn auch wenn das Eventzentrum bei den OD Trails in Oberndorf neu ist, die Trails rundherum haben bereits Enduro-Geschichte mitgeschrieben. Seit 2012 veranstaltet die Bikeacademy in den Kitzbüheler Alpen Enduro-Rennen, die in der ersten Europameisterschaft überhaupt in dieser Disziplin 2015 gipfelten. Für uns in angenehmer Erinnerung, weil sich damals ein junger Daniel Schemmel, der 2021 übrigens Staatsmeister wurde, zum Junioren-Champion krönte.

Impressionen von der ziemlich garstigen Enduro EM 2015.

Nach einem Enduro One-Gastspiel 2019 wird 2022 die Meisterschaftskrönung auf Fleckalm, Gaisberg & Co stattfinden. Würdig? Das kann man doppelt unterstreichen. Viel ist Organisationschef Kurt Exenberger noch nicht zu entlocken, außer: „Ballern, ballern, ballern.“ Das heißt: wenig Höhenmeter bergauf (ca. 400-500) und viele bergab (ca. 2.000). Drei Uphills per Lift lassen die 45 bis 50km Runde sehr machbar erscheinen.


Anmeldung, Klassen & Co

Alle die es jetzt schon im Mausfinger juckt sich anzumelden, die müssen sich noch ein bisserl gedulden. Die Registrierung für das Rennen am 28. August wird Anfang 2022 auf dieser Webseite freigeschalten. Was man davor noch wissen sollte, ist beispielsweise, dass es am Samstag vor dem Rennen ein Youngsters Enduro Race für die Klassen U11 bis U17 geben wird und dass die Kategorien für das Rennen am Sonntag folgendermaßen lauten:

Lizenz
  • U19
  • Elite Women
  • Elite Men
  • Masters 35+
Hobby (ÖRV BikeCard)
  • U19
  • Women
  • Men
  • Masters 40+
  • Masters 50+
  • E-MTB Women
  • E-MTB Men
  • E-MTB Masters Women
  • E-MTB Masters Men 40+

Das wird das erste Mal in der österreichischen Enduro-Historie sein, dass elektrifizierte Mountainbikes erlaubt sind. Leichter wird’s mit Motor allerdings nicht, denn schon am Samstag wartet für alle E-Biker eine Special E-MTB Uphill-Stage.

Eine der möglichen Stages: der legendäre Fleckalmtrail.
Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen