Downhill ÖM

Christoph Berger-SchauerGeil wirds, Rennen

Auner Austrian Gravity Series 2020 Königsberg David Trummer

Foto (c) fskugi.com

Die Downhill ÖM 2021 ist fix: der Bikepark Königsberg bekommt nach der Schlechtwetter-Absage 2020 eine neue Chance. // Ausschreibung | Downhill ÖM 2020 | Downhill ÖM 2019


Vorbericht

Neuer Anlauf

28. bis 30. Mai 2021 – an diesem Wochenende nimmt der Bikepark Königsberg einen zweiten Anlauf, die österreichischen Staatsmeister im Downhill zu ermitteln. 2020 hat’s leider nicht geklappt. Da machte der Wettergott in Kombination mit dem lehmigen Boden der Titelentscheidung einen Strich durch die Rechnung.

Für 2021 sind ein paar Streckenänderungen geplant, die den Königsberg wetterfest machen sollen. Rutschpartie adé, auf zwei Rädern runterkommen soll man heuer auch im Fall von Niederschlag. Wir sind jetzt schon gespannt und drücken die Daumen!

Eines darf man auch schon verraten: das Rennen im Bikepark Königsberg wird auch zur Auner Austrian Gravity Series zählen. Den ganzen Kalender der österreichischen Downhill-Serie gibt’s in Kürze.

Rutschpartie beim ersten Downhill ÖM-Versuch 2020

Den Termin der Downhill ÖM 2021 (und viele weitere) findest du auch im LINES Gravity Kalender.

Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen