SloEnduro

Christoph Berger-SchauerGeil wirds, Rennen

Tino Huber SloEnduro Enduro Kamplc

Die SloEnduro Serie wächst 2019! In ihrer siebten Saison stehen sechs „richtige“ SloEnduro-Rennen und ganze neun 4Fun-Bewerbe am Programm. Österreich ist als Austragungsland nicht dabei, dafür Slowenien (nona!), Italien und Kroatien. // SloEnduro Webseite | SloEnduro Facebook | offizielle Ankündigung


Update 15.4.2019

#1 – Kamplc Enduro

Der Auftakt der SloEnduro gestaltete sich als ziemliche Österreich-Festspiele. Mit Ausnahme der Jugend-Klassen und der Herren-Kategorie holten die rot-weiß-roten Starter alle Siege und zum Teil sogar alle Podiumsplätze. Die Trails in Ajdovscina scheinen den Herren und Damen aus der Alpenrepublik zu liegen. Allen voran Yana Dobnig, die eine halbe Minute Vorsprung auf die nächste Verfolgerin herausfuhr. Schnellster Österreicher war Max Fejer (wie Yana Team Dorrong Enduro), 14 Sekunden hinter Sieger Vid Persak. Christoph Eder (Hobi), Matthias Stonig (Masters 1), Cri Maierhofer (Masters 2), Michael Strohmayer (Masters 3) holten zudem die Siege in ihren Klassen. // Nachbericht | Ergebnis Overall | Ergebnis Klassen | Fotos

Yana Dobnig Kamplc Enduro SloEnduro
Schnellste Österreicherin und schnellste Dame: Yana Dobnig.
Fotos (c) Bastian Meier
Max Fejer SloEnduro Enduro Kamplc
Schnellster Österreicher: Max Fejer.
Stonig Pingitzer Huber Kamplc Enduro SloEnduro
Komplettes Österreicher-Podium in der Masters 1: Stonig vor Pingitzer vor Huber.

Resultate

  • 1. Vid Persak (SLO) – Orbea Enduro Team – 12:55.11 min
  • 2. Erwin Ronzon (ITA) – CMC Cycling Experience – 13:02.89 min
  • 3. Max Fejer – Team Dorrong Enduro – 13:09.44 min
  • 4. Matthias Stonig – – – 13:15.70 min (1. Masters 1)
  • 6. Peter Mihalkovits – Radwelt MK Factory Racing – 13:28.63 min
  • 7. Gerd Skant – Radwelt MK Factory Racing – 13:31.93 min
  • 8. Max Trafella – Do-Biker Bruck/Mur – 13:36.96 min
  • 11. Peter Pingitzer – RDNK Racing – 14:01.61 min (2. Masters 1)
  • 15. Tino Huber – Team Dorrong Enduro – 14:05.68 min (3. Masters 1)
  • 19. Philipp Freudenberg – ROFA Cinquantuno – 14:16.31 min
  • 20. Cri Maierhofer – Team Dorrong Enduro – 14:20.88 min (1. Masters 2)
  • 23. Reinhard Mayrhofer – Team Dorrong Enduro – 14:25.72 min (2. Masters 2)
  • 27. Marco Freynhofer – Cycle Factory Baden – 14:32.74 min
  • 30. Christoph Eder – – – 14:39.26 min (1. Hobi)
  • 37. Philipp Scheiblhofer – – – 14:43.56 min
  • 42. Paul Heimel – ASKÖ Radwelt MK Factory Racing – 14:48.43 min
  • 43. Christoph Sax – – – 14:49.13 min
  • 50. Daniel Apreutesei – Radlager Mountainbikeverein – 15:04.37 min (2. Hobi)
  • 64. Patrick Frühwirth – Loose Riders Graz – 15:21.05 min
  • 69. Reiner Glanz – Bikeclub Giant Stattegg – 15:24.49 min (3. Hobi)
  • 71. Raphaele Pinninger – – – 15:25.42 min
  • 79. Bastian Meier – – – 15:32.26 min
  • 80 Christian Selbenbacher – – – 15:33.90 min
  • 81. Sasha Schlibeck – – – 15:33.94 min
  • 88. Yana Dobnig – Team Dorrong Enduro – 15:39.43 min (1. Damen)
  • 89. Michael Strohmayer – – – 15:39.68 min (1. Masters 3)
  • 93. Markus Gruber – Muddyteambikers – 15:47.92 min
  • 94. Walter Zeidler – Bikeclub Giant Stattegg – 15:48.17 min
  • 107. Lukas Maier – RC Bikespeak – 16:11.24 min
  • 109. Christian Stadlberger – Radlager Mountainbikeverein – 16:14.38 min
  • 111. Marcel Zube – Radlager Mountainbikeverein – 16:17.19 min
  • 112. Wendelin Hirzberger – – – 16:17.54 min
  • 116. Lukas Krische – – – 16:24.37 min
  • 123. Michael Staufer – Muddyteambikers – 16:31.47 min
  • 128. Maximilian Deliner – Booze Riders Global – 16:39.55 min
  • 142. Alexandra Eckert – BHZ – 16:59.18 min (4. Damen)
  • 147. Nico Grasser – Weekend Warriors Carinthia – 17:02.51 min
  • 156. Philipp Vorwalder – – – 17:11.47 min
  • 157. Andreas Maderbacher – Redneck Riders MTB-Verein – 17:15.68 min
  • 159. Michael Gritsch – Weekend Warriors Carinthia – 17:18.60 min
  • 161. Ludwig Huber – Muddyteambikers – 17:21.18 min
  • 169. Christoph Koglbauer – Muddyteambikers – 17:54.06 min
  • 171. Matthias Lenz – Team Dorrong Enduro – 17:56.79 min
  • 173. Lisa Leeb – – – 18:07.17 min
  • 180. Ruth Kalthaus – Loose Riders Graz – 18:46.34 min
  • 185. Sabrina Eberhard – – – 19:38.51 min
  • 189. Stefan Sax – – – 20:41.75 min
  • 190. Roman Freinhofer – – – 20:53.34 min

Update 8.4.2019

Ruse abgesagt

Wie heute bekannt wurde ist das Merjasec Enduro in Ruse für heuer abgesagt. Die slowenische Enduro Meisterschaft findet nun im Rahmen des Enduro Krvavec statt.


Vorbericht

Änderungen

Beginnen wir mit den Neuigkeiten. Denn obwohl die Serie großteils unverändert bleibt (1-Tages-Events, SloEnduro anspruchsvoll, 4Fun leichter und ohne Gesamtwertung), gibt’s ein paar Feinjustierungen. So gibt’s für den Nachwuchs bei jedem SloEnduro-Event (und bei dem ein oder anderen 4Fun-Rennen) eine U15-Kategorie mit verkürztem Kurs.

Nach oben hin wird auch erweitert. 2019 dürfen sich Fahrer über 50 Jahren in der Masters 3-Klasse matchen. Sogar eine E-Bike Kategorie wird testweise eröffnet. Die Austragung hängt aber vom Willen der jeweiligen Rennorganisatoren ab.

Strenger wird man beim Reglement: Shutteln wird am Trainingstag generell verboten, die Startreihenfolge (gestürzte Gesamtwertung) strikt eingehalten und Nachnenngebühren wirklich eingefordert.

Die Rennen

Der Kalender ist gewachsen. 2019 gibt’s etliche bekannte Rennen und einige Newcomer. Die Eventfavoriten der Fahrer wurden zur SloEnduro-Serie komprimiert. Bei der 4Fun sind Destinationen wie Ilirska Bistrica (mit dem verlockenden Rennnamen „Bike Beer Fest Enduro“), Kope und Kocevje neu hinzugekommen.

SloEnduro 4Fun Rennen 2019

DatumRennenLocation
17.03.2019Gorizia EnduroGorizia (ITA)
28.04.2019Enduro 3 CaminiTriest (ITA)
12.05.2019Enduro KrokarDobrna (SLO)
19.05.2019Bike Beer Fest EnduroIlirska Bistrica (SLO)
25.05.2019Poseka FunEnduroRavne na Koroskem (SLO)
07.07.2019Krivapete EnduroSan Leonardo (ITA)
21.07.2019Enduro KopeKope (SLO)
14.09.2019Enduro KocevjeKocevje (SLO)
22.09.2019Golovec TrailsLjubljana (SLO)

SloEnduro Rennen 2019

DatumRennenLocation
14.04.2019Kamplc EnduroAjdovščina (SLO)
09.06.2019!! ABGESAGT !! Merjasec EnduroRuse (SLO)
23.06.2019Black Hole EnduroJamnica (SLO)
25.08.2019Enduro KrvavecKrvavec (SLO)
08.09.2019TrnduroTrnovica (CRO)
13.10.2019Enduro GrozniGroznjan (CRO)

Alle Termine findet ihr bereits im neuen LINES Gravity Kalender 2019

Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Twitter

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Share this Post