Skip to main content

SloEnduro Series 2016

Liebe Enduro-Gemeinde, trotz der plötzlichen Absage der European Enduro Series geht die Saison 2016 nicht baden. Die SloEnduro Series geht in die vierte Saison und schaut attraktiver aus als je zuvor. Sechs Rennen in drei verschiedenen Ländern. Folgende Events stehen am Kalender:

  • 09./10. April Enduro 3 Camini, Triest (ITA)
  • 28./29. Mai Enduro Cerkno (SLO)
  • 25./26. Juni Soca Enduro, Bovec (SLO)
  • 29./30. Juli Black Hole Enduro, Ravne-Prevalje (SLO)
  • 20./21. August Enduro Kamnik (SLO)
  • 15./16. Oktober Enduro Grozni, Groznjan (CRO)

Zu einigen der Rennen gibt’s Rahmenprogramm in Form von Festivals. Beispielsweise das Enduro 3 Camini beim No Borders MTB Festival, das Soca Enduro beim Soca Outdoor Festival und das Black Hole Enduro beim Black Hole Bike Fest. Verstärktes Teilnehmeraufkommen wird es voraussichtlich auch beim Enduro Kamnik geben: dort findet nämlich gleichzeitig die slowenische Enduro-Staatsmeisterschaft statt.

 

SloEnduro 4Fun

Selbstverständlich gibt’s 2016 auch wieder die 4Fun-Serie, die aus leichteren Eintagesrennen besteht. Voraussichtlich zehn Rennen stehen auf dem Programm, die Termine werden in Kürze veröffentlicht.

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.