School of Pump

Christoph Berger-SchauerSzene

Foto: Ole Kliem

2022 gab’s die Erstauflage der School of Pump, weil sich Intersport Österreich, die BIKE SCHOOL PEKOLL und LINES gedacht haben, was gibt es besseres, als Schulkinder mit dem Pumptrack fahren anzufixen. 2023 war die School of Pump retour – mit noch mehr Stopps.


Werbung


Update 4.7.2023

600 Schüler*innen

So viele begeisterten Intersport Österreich, die BIKE SCHOOL PEKOLL und LINES heuer im Rahmen der School of Pump. Dazu luden wir neun Schulen bei fünf Stopps an vier Standorten ein. Vorchdorf, Linz, Klagenfurt und Knittelfeld, das wir wegen dem Ausfall von Innsbruck zweimal ansteuerten, waren die Tour Locations. Die Rückmeldungen waren überall grandios: Kinder, Lehrer*innen und Direktor*innen sind begeistert. Für 2024 ist darum fix: Die kostenlose School of Pump geht in die nächste Runde.

Wenn wir an deiner Schule halt machen sollen, sag uns bescheid: linestribe@lines-mag.at

Die School of Pump beim Stopp in Vorchdorf.
Foto: Ole Kliem

Vorbericht

Was ist die School of Pump?

Als eine Pumptrack-Schultour, könnte man sie schnell beschreiben. Wir haben Volksschulen in Städten gesucht, die nahe an einem asphaltierten Pumptrack liegen, und sie eingeladen mit den vierten Klassen vorbeizukommen. Am Pumptrack werden sie von zwei Coaches der BIKE SCHOOL PEKOLL empfangen. Die haben Leihbikes von Intersport im Gepäck und zeigen den Kids, wie man sich richtig durch den Pumptrack pumpt. Am Ende der Pumptrack-Doppeleinheit kriegt jeder Teilnehmer einen School of Pump Turnbeutel und eine Urkunde, dass er/sie School of Pump-Absolvent ist. Die School of Pump ist für Schüler und Schule komplett kostenlos.


Vorbeikommen & mitmachen

2023 tourt die School of Pump von März bis Mai von:
👉 Linz (21.-23.3.) über
👉 Knittelfeld (12.-13.4.) nach
👉 Klagenfurt (18.-19.4.) nach
👉 Innsbruck (24.-27.4.) und
👉 Vorchdorf (09.-11.05).

Während die Einheiten vormittags den Schülern vorbehalten sind, wird man die Coaches der BIKE SCHOOL PEKOLL jeweils auch am Nachmittag am Pumptrack antreffen. Jeder ist dann herzlich eingeladen sich Tipps von den Profis zu holen und die Testbikes von Intersport auszuprobieren.


2022 tourte die School of Pump von März bis Mai von Linz (28.-30.3.) über Knittelfeld (5.-6.4.) nach Klagenfurt (20.-21.4.) und Innsbruck (2.-5.5.).


Du bist Lehrer*in an einer Volksschule und die School of Pump hört sich grandios an? Dann melde dich bei uns, denn die School of Pump geht 2024 in die nächste Runde.

Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen