Skip to main content

Von Ghost zu Rose: aus RRP wird RRP

Der amtierende Downhill-Staatsmeister David Trummer und “Pocket Rocket” Manuel Gruber haben sich auf ein “Packl” geschmissen und bestreiten die kommende Saison im gleichen Team. Nachdem sich Ghost dank Konstruktionsschwierigkeiten aus dem Downhill-Sport zurückzog und damit auch Fahrern wie Markus Klausmann und Johannes Fischbach die Rennuntersatz nahm, stand Revolution Racing Project ohne Bike-Sponsor da. Mit Rose wurde ein neuer Partner gefunden der sich nicht lumpen lässt und gleich frische 27,5″-Prototypen für RRP fertigt. Für den deutschen Versender ist es nicht die erste Österreich-Connection: auch Dirtjumper Eric Walenta geht für die selbe Marke auf Punktejagd.

Johannes Fischbach, schnellster deutscher Downhiller und vormaliges Mitglied im RRP-Team, fand einen neuen Platz im Radon Magura Factory Racing Team – kickte damit allerdings den 2015 mit Verletzungspech gesegneten Manuel Gruber aus dem Team. Wenn eine Tür zugeht, tun sich aber oft andere auf und so schloss sich Gruber Rose Racing Project an.

Neben den beiden schnellen Österreichern bleibt Europameisterin Jana Bártová im Team. Neben der Tschechin gibt es mit Marcus Hansson – dem schwedischen Vize-Meister – einen Neuzugang. Der Schwede trainiert bereits im sonnigen Kalifornien, David und Manuel werden sich da im nächsten Monaten wohl dazu gesellen.

Rose Racing Project richtet den Fokus auf die Weltcups. Allerdings will man sich auch bei den iXS Cups stark präsentieren, schließlich stellte man doch in den letzten beiden Jahren die EDC-Gesamtsieger (2014: David Trummer, 2015: Johannes Fischbach). Teamchef Georg Danner: “Ein dritter Gesamtsieg in Serie ist unser Ziel!”

Die weiteren Sponsoren: iXS, Spank, Bikepark Leogang, 66Sick, RSP, Carbocage, Adprico und Adidas Eyewear.

Wir sind gespannt wie die beiden flotten Österreicher gemeinsam die Rennszene aufmischen und wünschen dem RRP Team nur das Beste! 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.