Skip to main content

Ride Hard on Snow

Update 21.01.2016

Schwarz auf weiß, die Final Heats.

Update 17.01.2016

Markus Pekoll (ohne Spikes) holt sich den Sieg beim Ride Hard on Snow und schlägt im nervenaufreibenden Showdown Lokalmatador Fabio Wibmer (mit Spikes) ein Schnippchen. Auf der vereisten und extrem schnellen Strecke komplettiert Andreas Kolb das Treppchen. Im Finale geht der in Führung liegende Fabio Wibmer zu Boden, zeitgleich landet hinter ihm auch Markus Pekoll im Schnee. Pekoll ist schneller wieder am Bike und sichert sich den Sieg beim LINES schneefräsn Auftakt. Kleiner Trost für Wibmer: er gewinnt den Best Trick Contest zwischen Quali und Finale mit blitzsauberen Whips. Ergebnisse und weitere Infos folgen in Kürze.

Damen-Siegerin Vali Höll geht zu Boden. Fotos (c) Friedrich Simon Kugi.

In diesem Moment verpuffen Fabio Wibmers Siegchancen. Fotos (c) Friedrich Simon Kugi.

 

 

Event Video von Thomas Isep


Der erste Stopp des LINES schneefräsn Wintercups steht unmittelbar bevor: das Ride Hard on Snow in Lienz. Wer letztes Jahr dabei war, wird zwar die Location – den Hochstein – wiedererkennen, kaum aber die Strecke. “Alles ist ärger geworden”, verspricht Organisationschef Rene Unterwurzacher. Anlieger, Sprünge, Waschbrett und sogar ein kleiner Rockgarden. Und 80 Kubikmeter Wasser, damit’s nicht zu einfach wird. Spikes sind wärmstens empfohlen.

Vom feinsten ist nicht nur die Strecke, sondern auch das Starterfeld. Lokalmatador Fabio Wibmer will den dritten Sieg in Serie. Markus Pekoll, Manuel Gruber und Andreas Kolb – alle drei mit Weltcup-Erfahrung – wollen es ihm aber nicht zu leicht machen.

// Ride Hard on Snow Anmeldung | Ride Hard on Snow Webseite | Ride Hard on Snow Facebook-Event


[Video] Track Preview


Pre-Race Impressionen

Trickjump im Zielbereich.

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.