Skip to main content

Eröffnung areaone

Grafik (c) Tourismusregion Villach

 

Der Radlager Mountainbikeverein hat es schon wieder getan. Vor rund 1,5 Jahren errichteten sie das Eingangstor zum Erfolgsprojekt “Enzi Trail” bei Graz – dem ersten gemeinnützigen, legalen Trail in Österreich. Kommendes Wochenende steht die Fortsetzung ihrer legalen Trailbauoffensive an. Diesmal einige Kilometer weiter südlich, am Kumitzberg bei Villach. Dort haben die fleißigen Anpacker des Vereins tausende Arbeitsstunden investiert und in Kooperation mit der Region Villach Tourismus GmbH und den Waldbesitzern ein Übungsgelände geschaffen, dass sich sehen lassen kann. Mit kommenden Samstag sind sechs verschiedene Trails (Länge zwischen 100 und 400 Meter) in allen möglichen Schwierigkeitsgraden zu befahren. Von flowigen Anfängerstrecken bis hin zum Spitzkehrenparcours, Step Ups und einem 5-Meter-Gap gibt’s auf dem Areal. Parkplatz und Startpunkt zum Gelände ist übrigens beim Vassacher See – ein Badesee, der sich nach dem Biken idealst für eine Abkühlung eignet. // Radlager Mountainbikeverein Webseite | Radlager Mountainbikeverein Facebook-Seite

Von Flow-Trails... Foto (c) Herwig Kamnig, Radlager Mountainbikeverein

...bis Gap-Jumps ist alles dabei. Foto (c) Herwig Kamnig, Radlager Mountainbikeverein

Programm am Eröffnungswochenende

Samstag, 02.07.

  • 10:00 – 10:30 Uhr Eröffnung und Vorstellung der areaone
  • ab 10:30 Uhr Freies Fahren innerhalb der areaone
  • 12:00 – 13:00 Uhr Schnupper-Fahrtechnikkurs Basic
  • 13:00 – 14:00 Uhr Schnupper-Fahrtechnikkurs Advanced
  • während der gesamten Veranstaltung:
    • gratis Baden im Vassacher See
    • Elektro-Testbikes von Add-E
    • kostenlose Getränke und Infomaterial im Eingangsbereich
  • ab 18:00 Uhr Abendprogramm: Grill & Chill à la Carte im Gasthaus Gatternig (Franz-Jonas-Straße 28, 9500 Villach) mit Fotos und Videos von der Entstehung der areaone

Sonntag, 03.07.

  • 10:00 Uhr: Treffpunkt Parkplatz Vassacher See; kostenlos geführte MTB-Tour vom Radlager Mountainbikeverein in max. vier Gruppen; zw. 400 und 1.000 Höhenmeter

Eröffnungsflyer. Grafik (c) Tourismusregion Villach

Grafik (c) Tourismusregion Villach

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.