Enduro ÖM

Christoph Berger-SchauerRennen

Max Fejer Enduro ÖM

Foto (c) Gerhard Pommer

Obacht: neues Datum für die Enduro ÖM auf den Wexl Trails: 3. Oktober 2021.


Update 3.5.2021

Nicht nur Corona ist heuer eine Herausforderung, sondern auch der lange Winter. Die Crew der Wexl Trails ist aktuell noch damit beschäftigt die Strecken für den normalen Betrieb auf Vordermann zu bringen. Eine Tätigkeit, die man ohne April-Schneefälle schon vor einem Monat erledigt hätte. Da bleibt wenig Zeit neue Strecken und Stages für die Enduro ÖM vorzubereiten. Deshalb wird diese ans Ende der Saison verschoben. Neuer Termin ist der 3. Oktober. Das Nachwuchsenduro wird ebenfalls verschoben und findet wie gehabt einen Tag vor der Staatsmeisterschaft – jetzt am 2. Oktober – statt.


Vorbericht

Die Wexl Trails wollten eigentlich schon 2020 die Enduro ÖM ausrichten. Pandemiebedingt wurde das Event jedoch verschoben und Stattegg sprang ein. Heuer soll es aber am 20. Juni wirklich soweit sein, dass im Gebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark die schnellsten Enduristen gekürt werden. Man kann davon ausgehen, dass Cornelia Holland und Max Fejer ihre Titel auf einigen der neuen Strecken verteidigen müssen. Die genaue Streckenführung ist noch offen – auch ob The WU dabei sein wird.

Vielleicht auch im Enduro ÖM-Aufgebot: the WU.

Nachwuchsenduro

Das Nachwuchsenduro findet heuer im Vorfeld – am 19. Juni – der Enduro ÖM statt.


FAQs

Lizenz oder ÖRV Bike Card?

Fix ist: man braucht eines von beiden um am 20. Juni an den Start gehen zu können. Aber nur mit einer Lizenz kann man auch österreichischer Meister werden. Eine Lizenz benötigt einen Verein, ein ärztliches Attest, etc. – also ein bisserl Vorlaufzeit. Mit der ÖRV Bike Card startet man in der Hobby-Klasse, wird also offiziell nicht österreichischer Meister. Bestellt werden kann diese ganz einfach online. Es gibt eine Version, die für 365 Tage gilt oder den Raceday Pass für ein Rennwochenende.

Strecken?

Noch nicht bekannt. Unser Tipp: ein bunter Mix aus Singletrail und neuer Downhill-Strecke. Vielleicht auch mit The WU.

Training

Voraussichtlich am Samstag vor dem Rennen.

Zeitplan

Folgt.

Nachnennung

Vermutlich ist aufgrund der Corona-Bestimmungen heuer keine Nachnennung möglich.

Brauche ich Ellbogenprotektoren?

Auch heuer wird die Enduro ÖM nach gültigem ÖRV Reglement abgehalten werden und da stehen Ellbogenprotektoren drinnen.

Camping

Vermutlich am Parkplatz der Wexl Trails.

Wer fährt mit?

Nennliste folgt.

Du hast noch eine Frage, die hier nicht steht?
Schreib uns an linestribe@lines-mag.at

Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen