24-Stunden-Downhill Semmering

Christoph Berger-SchauerRennen

Das 24-Stunden-Downhill-Rennen im Bikepark Semmering ist zurück! Das einzigartige Event findet am 10./11. August 2019 statt. // Facebook-Event | Webseite | Anmeldung

Die Freude ist auf allen Seiten groß. Nachdem es beim letzten schneefräsn-Stopp schon sachte angekündigt wurde ist es jetzt offiziell: die Crew des Bikepark Semmering hat’s tatsächlich geschafft und das legendäre „Race the Night“ wiederbelebt. Zum 11. Mal geht das Non-Stop-Rennen damit 2019 über die Bühne.

Neuauflage des Klassikers

Die Veranstaltung bleibt ungeachtet der Pause ihrer Linie treu. Gestartet werden kann solo, im 2er-, 4er- oder 6er-Team. Aber Achtung: die Startplätze sind limitiert. Die Strecke ist eine entschärfte Version des Downhill-Tracks mit vielen Wiesenkurven, so dass man halt die Chance hat auch durch die Nacht zu kommen. Los geht’s um 11 Uhr am Samstag am Gipfel. Zieleinlauf ist am Sonntag um 11 Uhr bei der Talstation. Dazwischen darf man sich auf Flutlicht auf der gesamten Strecke verlassen. Eine Überraschung wird’s für alle geben, die den kürzlich aufgestellten 24-Stunden-Weltrekord als Micky-Mouse-Versuch kategorisierten. Dazu aber mehr in Kürze.

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet: https://my4.raceresult.com/127272/registration?lang=de

Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Facebook Twitter

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Share this Post