Tretlager-Livetalk: Mountainbiken & die Politik

Christoph Berger-SchauerSzene

Der Standard LINES Tretlager-Livetalk Parteien Partei Mountainbiken

Wie ist das Verhältnis der österreichischen Parteien zum Thema Mountainbiken? Sind sie dafür/dagegen? Was sind ihre Argumente? Zum Tretlager-Livetalk am 1. Juli um 20 Uhr haben wir uns Vertreter der Nationalratsparteien eingeladen.


Update 3.7.2020

Wir wollten von Österreichs Nationalratsparteien wissen, wie ihre Einstellung zum Mountainbiken ist und wie man die Situation der Mountainbiker verbessern kann. Der Diskussion haben sich

  • Agnes Sirkka Prammer, Nationalratsabgeordnete und Sportsprecherin der Grünen,
  • Maximilian Köllner, Nationalratsabgeordneter und Sportsprecher der SPÖ und
  • Erwin Angerer, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister der Gemeinde Mühldorf in Kärnten

gestellt. Dass Biken boomt und die aktuelle Situation zu Konflikten führt, darüber war man sich einig. Bei den Lösungsansätzen gehen die Meinungen auseinander, wobei Grüne und FPÖ hier auf einer ähnlichen Schiene sind: die aktuelle rechtliche Situation beibehalten und Konsenslösungen suchen. Musterverträge auf Bundesebene sollen beispielsweise den Sport voranbringen. Maximilian Köllner von der SPÖ plädiert hingegen für mutigere Lösungen. Seiner Meinung nach soll so viel wie möglich erlaubt sein und so wenig wie möglich verboten werden – wenn nötig auch mittels Gesetzesänderung. Die ÖVP und NEOS waren bei der Diskussion aufgrund von Terminproblemen leider nicht dabei. Ihre Meinung hätte uns ebenfalls sehr interessiert.

Den ganzen Tretlager-Livetalk gibt es im Re-Live auf Youtube oder als Podcast.

Vorbericht

Tretlager-Livetalk zum Thema „MTB-Vertretung in Österreich“ am 3.6. um 20 Uhr.

Der STANDARD & LINES Tretlager-Livetalk wird in Echtzeit übertragen. Ihr könnt im Live Chat auf Youtube eure Fragen stellen. Die Hosts Steffen Arora und Christoph Berger-Schauer übermitteln sie dann direkt an die Speaker. Der Tretlager-Livetalk findet am 1.7. um 20 Uhr statt.

Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen