Reifendruckkontrollsystem

Christoph Berger-SchauerMaterial

Reifendruckkontrollsystem Fahrrad SKS Germany Airspy

Nein, wir sind nicht die auto revue. Wir sind noch immer das LINES. Trotzdem dürfen wir über Reifendruckkontrollsysteme berichten. Denn SKS Germany hat jetzt eins fürs Fahrrad entwickelt: den AIRSPY.


Der Luftdruck im Reifen wurde viel zu lange banausig behandelt: einmal mit dem Daumen reingedrückt und „Paaaaast“ gesagt – fertig. Heute hingegen wird er selbst von den größten Hobbybikern penibelst vermessen, wie einstmalst vom Kaiser die Welt. Damit man sich dabei die Fudlerei mit dem Manometer spart, hat sich SKS Germany jetzt den Luftspion aka AIRSPY überlegt.

SKS Germany Airspy
So schaut er fertig montiert aus, der Luftspion. Grafik (c) SKS Germany

Ein Reifendruckkontrollsystem kennen die meisten aus dem Auto: Wenn’s orange und rot zu leuchte beginnt, dann gehört nachgeschaut. Der AIRSPY funktioniert ähnlich. Er sitzt direkt am Ventil und misst stets den aktuellen Luftdruck. Bei 15% Abweichung wird das Warnsymbol gelb, bei 25% Abweichung rot. Das Highlight für alle Setup-Tüftler: man kann sich den exakten Druck (+/- 1 Prozent Toleranz) live per App oder im Garmin Gerät anzeigen lassen!

Im Alltag wird man den Airspy nicht bemerken: er ist heiße 18 Gramm schwer, staub- und wasserdicht, tubeless-kompatibel, diebdstahlgesichert und aufpumpen kann man ganz normal, ohne ihn abnehmen zu müssen. Einzig die Knopfzellenbatterie muss man nach 500 Betriebsstunden einmal wechseln. Das übersteigt bei vielen Hardcore-Tüftlern wohl die jährliche Bike-Betriebsleistung.

SKS Germany Airspy
Aufpumpen funktioniert mit dem AIRSPY ganz normal. Foto (c) SKS Germany

SKS Germany AIRSPY Fakten

  • permanente Luftdruckmessung
  • Gewicht: 18 Gramm
  • misst von 0 bis 8,3 bar
  • gibt’s für Sclaverand- und Auto-Ventile (Dunlop-Ventile ohne Schlitz sind auch kompatibel)
  • Schutzklasse IP67 (staub- und wasserdicht)
  • tubeless-kompatibel
  • Anzeige auf der SKS MYBIKE App oder mit kompatiblen Garmin Geräten
  • Batterie: CR2032 Knopfzelle (500 Betriebsstunden)
  • € 99,99 das Set
Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen