ISSUE #12

9,00  inkl. MwSt

Release: Juli 2018
Seiten: 104

Vorrätig

Beschreibung

Release: Juli 2018 | Seiten: 104

Für Issue #12 sind wir tief ins „Black Hole“ abgetaucht. Der erste Enduro Trail untertage ist ein Abenteuer – ohne Licht, Handyempfang, dafür mit einem richtig knackigen Trail. Wir waren aber auch auf der Sonnenseite des Lebens. Bei den Trail Days in Kranjska Gora beispielsweise und bei den „Laid-Back Lifestyle“-Dudes auf der Aflenzer Bürgeralm. Interviews und Portraits gibt’s in dieser Ausgabe mit Ferda Girl Micayla Gatto, den Männern hinter den orangen Tubolito-Schläuchen und der Legende Markus Stöckl.

Stories

  • Roadtrip Kirchberg in Tirol. Wetter wird überbewertet, findet man im Brixental.
  • Trailbau Aflenzer Bürgeralm. Ganz im Stil kanadischer Lumberjacks bauen Manuel Gruber & Co in der Steiermark.
  • Markus Stöckl. Homestory fast ohne „Home“ beim Geschwindigkeits-Weltrekordhalter und MS Mondraker-Teaminhaber.
  • Black Hole. Abenteuer im einzigen echten Enduro Trail in einer Mine. Haptisches Highlight!
  • Trail Days. Die Butterseite des Lebens beim Bike Festival in Kranjska Gora.
  • Rückblick. Enduro ÖM und Crankworx Innsbruck in der Retrospektive. 
  • Willkommen in Österreich: Micayla Gatto. Die Ferda Girl-Anführerin im Interview.
  • Schrauber Fredl: Freilauf Saunddjuning.
  • Young Gun: Maxi Mayer. Der 16-Jährige, der Martin Söderström ins Schwitzen brachte.
  • Riders Blogs: Vali Höll, Elias Schwärzler und Julian Hauer.
  • Anpacker: Tubolito. Kompetenz statt Enthusiasmus stecken hinter den orangen Schläuchen.
  • LINES Rider Challenge: The Chainless One, Bikepark Innsbruck.
  • Wicked Sick Crew. Vereinsvorstellung der größten Extremsportvereinigung mit sozialer Ader.
  • Nachgefragt: Leogang 2020. Was steckt hinter dem Schlagwort?
  • Kolumnen von Armin Kaltenegger (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und Film-Director Thomas Dunzendorfer.