Preisknaller im Mullet-Format

Christoph Berger-SchauerMaterial

Fotos: Radon

Radon hat seinen Klassiker, das JAB, ordentlich auffrisiert, doch der Preis bleibt auch beim JAB MX tief.


Werbung

Bikehotels Südtirol

Wer bin ich?

Ein Enduro, das den Puls der Zeit mitbestimmt, zu einem Preis, der wie aus einer anderen Zeit wirkt.


Im Stand

Irgendwie hat man früher Versenderbikes die Kartonherkunft viel mehr angesehen. Schaut man auf das aktuelle Radon JAB MX, dann steht da ein wirklich ansehnliches Radl. Neben dem optischen Anspruch genügt’s obendrein auch noch dem technischen. Es spielt allerhand Stückerl, die man sich im Jahr 2024 von einem Enduro erwarten könnte.

JAB ist kein neuer Name in der Welt von Radon. Die Deutschen haben ein Radl mit diesem Namen schon lang im Portfolio. 27,5 Zoll und 170mm Federweg machten viele auf den Trails glücklich. Neu ist das MX in Kombination mit dem JAB. Erstmals kommt es nämlich als Mullet daher, behält allerdings den maximalen Federweg an der Front. Der Carbonrahmen wurde nachgeschärft und die trendigen Stellschrauben gedreht. Das JAB MX ist länger (Reach und Radstand), flacher (Lenkwinkel) und der Sitzwinkel steiler. Vor allem ist es aber anpassbar – per Winkelsteuersatz um rund ein Grad.

Wir sind ja ein großer Fan von praktischen Dingen am Radl. Da gehört ganz weit vorne auf der Liste ein Kofferraum dazu. Umso erfreuter sind wir, dass sich das Radon JAB MX in die Reihe an Bikes eingliedert, die über Stauraum im Rahmen verfügen. Die Crew aus dem Nachbarland hat das über eine Klappe an der Unterseite vom Unterrohr gelöst. Verschlussarten für Kofferraumdeckel gibt’s mittlerweile so viele wie Kofferäume im Radl selbst. Radon bringt eine neue Variante ins Spiel: Seil mit Drehrad aka BOA Verschluss. Schaut jedenfalls kompakt aus, kommt sich mit dem Flaschenhalter nicht in die Quere und dürft schwer zu verlieren sein.

Lösen wir unsere Augen kurz vom Rahmen, dann werden sie noch größer als sie ohnehin schon sind. Früher erklärte sich ein geringer Preis oft durch Mogelpackungen bei Komponenten. Beim Radon JAB MX ist genau das Gegenteil der Fall. Ob der Komponenten wird uns der Preis immer unerklärlicher. Drei Varianten gibt’s vom JAB MX und jeder davon würden wir vertrauen. Schon beim Einsteiger-Modell kriegt man eine Lyrik Ultimate, ein Cockpit von Race Face und DT Swiss Laufräder.


In Bewegung

Radon preis das JAB MX als ein Radl an, das überall Spaß machen soll. Am Hometrail verspielt und flink. Das sollt sich dank Mullet Setup ausgehen. Beim Prügeln auf harten Enduro-Strecke in seinem Element – und trotzdem noch mit ordentlich Reserven. Das sollt sich dank 170/160mm Federweg auch ausgehen.

Fliegt gut, wie Herr Schäfer zeigt.

Mit dem Swoop hat Radon ein weiteres langhubiges Enduro (ebenfalls mit bis zu 170mm Federweg) im Programm. Mit dem war das Radon Enduro Team bisher im Enduro Weltcup unterwegs. Mit dem Launch vom JAB MX ist das Fahrertrio auf’s Mullet-Radl umgestiegen. Das spricht für die Schnelligkeit vom neuen Hobel.


Preis & Leistung

Wie oben schon erwähnt: Der Preis ist uns bei dieser Leistung ein Rätsel. Um € 4.399,- steigt manmit dem JAB MX 9.0 ein. Da hat man schon weit mehr drauf, als man zur Grundausstattung zählen würde. Die mittlere Version (JAB MX 10.0) kostet € 4.799,-. Bei € 5.499,- ist mit dem JAB MX 10.0 HD das Ende der Fahnenstange erreicht. Dort glänzt dann von der Weite schon das Kashima und die Eagle Transmission.


Geometrie

Im Vergleich zum Vorgänger ist das Radon JAB MX flacher und länger geworden, beim Sitzwinkel etwas steiler. Die Zahlen sind dennoch weit weg von extrem. Vergleicht man’s beispielsweise mit einem Specialized Enduro, dann ist es ähnlich flach (Lenkwinkel) und steil (Sitzwinkel), aber beim Radstand um eingies kürzer. Man möge daraus seine eigenen Schlüsse ziehen – oder das Radl einfach mal fahren.

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohr [mm]380415445480
Oberrohr horizontal [mm]576597625656
Sitzwinkel eff. [Grad]76,5
Steuerrohrwinkel [Grad]63,9 / 64,7 (+/- 0.8°)
Kettenstreben direkt [mm]432
Steuerrohr [mm]100107117137
Radstand [mm]1202122412531287
Gabel Vorlauf [mm]44
Reach [mm]436454479504
Stack [mm]624630639657
Wheel radius [mm]687
Federweg Front [mm]160; 170
Federweg Hinterbau [mm]160
LaufradgrößeFront 29″ / Heck 27,5″
BB Drop [Front]30
BB Drop [Rear]10
Überstandshöhe [mm]741741770805

Wer will mich?

Preis-Leistungs-Jäger, die auf nichts verzichten wollen, schon gar nicht auf ein Preiszetterl in der unteren Hälfte des vierstelligen Segments. Leute, die einfach ein sehr durchdachtes und fesches Radl zu einem sehr vernünftigen Preis haben wollen.


Radon JAB MX MJ 2024

Preisvon € 4.399 bis € 5.499
Federweg170mm vorne & 160mm hinten
Laufräder29 Zoll vorne & 27,5 Zoll hinten
RahmenmaterialCarbon
Gewichtab 14,15 kg (10.0, in Small, ohne Pedale)
Garantie3 Jahre (Rahmen)
Gleiche Liga:Specialized Enduro, Rocky Mountain Altitude, Propain Tyee 6 CF, Trek Slash Gen 6

Über den Author

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen