Skip to main content

Out of Bounds

Foto (c) Stefan Voitl

 

26TRIX, Downhill Weltcup und Ö3-Party. Das waren in den letzten Jahren die drei großen Konstanten des Out of Bounds Festival im Bikepark Leogang. 2018 ist einiges anders. Nur der Downhill Weltcup als Eckpfeiler bleibt vom 7.-10. Juni stehen. // Out of Bounds Webseite | Out of Bounds Facebook-Event | Red Bull TV Livestream | Zeitplan

26TRIX?

Zwölf Mal hat es den 26TRIX Dirtjump Contest gegeben. 2018 fehlt der Traditionsevent im Out of Bounds-Programm. Das ist schade, wohl aber Nachwehen vom White Stye im Winter. Die FMB World Tour wird also nicht in Leogang gastieren, Luftakrobatik ist dennoch nicht gestrichen. Am Samstag gibt’s nämlich eine Freestyle Motocross Show.

Downhill Weltcup

Das Highlight des Wochenendes ist und bleibt der Downhill Weltcup. Das österreichische Nationalteam hat sich bereits Ende Mai am Speedster vorbereitet und kommt hochmotiviert nach Leogang. Vali Höll schwimmt auf einer Erfolgswelle und will nach zwei Siegen in der Heimat den Hattrick. Da spricht nicht viel dagegen. David Trummer wird nach seinem knappen Quali-Aus in Fort William mit Wut im Bauch Richtung Top 30 marschieren wollen. Andreas Kolb war sicher einer, der sich auf Leogang, übrigens sein neuer Sponsor, am meisten gefreut hätte. Die schottischen Felsen waren allerdings härter als sein Schlüsselbein und deshalb ist “Fan sein” angesagt. Ab 09:45 Uhr steigen die Finalläufe am Sonntag, beginnend mit den Juniorinnen (darunter Vali Höll und Paula Zibasa). Den Abschluss machen die Männer ab 13:30 Uhr. Auf Red Bull TV wird ab 12:30 Uhr bzw. 14 Uhr übertragen.

Side Events

Unglaublich aber wahr: die Ö3 Disco in der “Event Arena” aka Tiefgarage gibt’s nicht mehr. Wo soll man sich dann gepflegten Klängen und gediegenen Getränken hingeben, fragt man sich? Da tun sich einige Möglichkeiten auf. Die Outback Bar steht zum Glück noch und heißt feierlaunige und durstige Leute bereits am Mittwoch zur Warm Up Party willkommen. Tags darauf heizen die Jungs von Mountain Reggae Radio ein, am Freitag wird die “Hogmoa” Party zelebriert und am Sonntag dürfen sich die Fahrer bei der Riders Party illuminieren. Lediglich am Samstag ist das Outback offiziell nicht eingeplant. Da spielen “The Strongbow” ein Open Air-Konzert und anschließend geht’s zum Bar Hopping nach Saalfelden. // Zeitplan

Weitere Programmpunkte

  • die Hogmoa Team Challenge | 8.6., 18:30 Uhr
  • Kids Pumptrack Challenge | 9.6., 10:00 Uhr
  • Sick! Series Signing Session mit Fabio Wibmer & Elias Schwärzler | 15:00 Uhr
  • Freestyle Motocross Show mit Luc Ackermann | 9.6., 17 & 19 Uhr; 10.6., 11 Uhr
  • Fox Autogrammstunde @Sport Mitterer | 9.6., 17:30 Uhr

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.