Endurisieren auf Schweizerisch

Christoph Berger-SchauerGeil wirds, Rennen

Bold Enduro Helveti'Cup Rennen 2021

Der Bold Enduro Helveti’Cup musste – wie viele Events – 2020 eine Zwangspause einlegen. 2021 ist die Schweizer Rennserie allerdings mit einem kompakten Programm retour.


Ab 19. März 2021 um 16 Uhr wird die Anmeldung geöffnet. Maixmal 50 FahrerInnen dürfen sich für alle vier Läufe anmelden:

Rennen Bold Enduro Helveti’Cup 2021

17.07.2021Rock the BessoZinal, SUI
01.08.2021Enduro des Monts JuraLelex, FRA
14.-15.08.2021EquinoXX Enduro BikeDelémont, SUI
04.09.2021ChauXmont Super DHauterive, SUI

Man verspricht, dass die Rennserie in lockerer Atmosphäre die Trail-Perlen der jeweiligen Regionen zu Tage fördern wird. Der Bold Enduro Helveti’Cup 2021 ist im Westen der Schweiz angesiedelt. Stopp Nr. 2 findet geht sogar in Frankreich über die Bühne. Das Rennen im Jura ist der näheste Rennstopp für Österreicher: rund 3 Stunden von Feldkirch entfernt. Nicht gerade um’s Eck, aber vielleicht was für die Urlaubsplanung.

Bold Enduro Helveti'Cup Rennen 2021
Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen