Hannes Slaviks BMX-Kader Workout

Christoph Berger-SchauerSzene

Hannes Slavik BMX Kader Workout Fitness ÖRV Training

Alle Fotos (c) Markus Slavik

Selten sind Trainings eines Kaders frei zugänglich. ÖRV BMX-Nationaltrainer Hannes Slavik fordert nun 4-mal die Woche live per Instagram jene zur Home-Workout Teilnahme auf, die glauben dafür bereit zu sein. 


„Auch ich warte nach dem Wechsel zu Wheeler und anderen neuen Kooperationen darauf endlich durchstarten zu können, aber wir alle haben uns noch ein wenig zu gedulden und müssen Saisonpläne und Projekte neu anpassen. Rennen und Festivals werden wohl nicht so schnell stattfinden wie wir uns das wünschen. 

In der aktuellen Situation ist das gemeinsame Workout für meine Sportler eine wichtige Unterstützung, um die Trainingsmotivation aufrecht zu erhalten und der Nutzen soll nun auch allen anderen Vereinen und Privatpersonen zu Verfügung gestellt werden – alle wichtigen Infos werden immer auf dem Profil bekannt gegeben.“

Hannes Slavik

Zwei Mal haben diese Workouts seit Dienstag bereits zusätzlich live auf Instagram stattgefunden und sind als 24h Story Replay zugänglich. So viel vorweg: Sie haben es definitiv in sich und unterscheiden sich deutlich von vielen Programmen die aktuell aus den Versenkungen diverser Trainer für die breitere Masse an die Oberfläche treten. 

Der ÖRV Trainer und Sportwissenschaftler leitet seinen Kader und die TeilnehmerInnen mit viel Know-How durch das einstündige Programm. „Ein höchstmöglicher Trainingsoutput steht im Fokus, die Zeit und Energie soll optimal investiert werden.“ Er betont immer auch selbst auf den eigenen Körper zu hören, langsam einzusteigen und dafür möglichst regelmäßig teilzunehmen. 

Hannes hatte in den letzten Jahren viele Erfolge aber auch einige schwere Stürze einzustecken… allen voran sein 2014 JBC Crash. Nach diesen Workouts können wir ein wenig besser nachvollziehen, welche Arbeit sich hinter diversen Ergebnissen verbirgt und wieso sein Körper Impacts in der Vergangenheit so gut wegstecken konnte. 

Wer nach so einem Crash wieder aufsteht, ist körperlich richtig fit.

Wer diese Gelegenheit nützt und den nötigen Biss besitzt diese Workouts durchzuziehen, wird definitiv bestens für den verspäteten Saisonstart vorbereitet sein. Stellen sollte man sich dieser Challenge dieses Kadertrainings allenfalls einmal.

Los geht es jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils um 18:00 am Instagram-Kanal von Hannes.

Über den Author
Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Artikel teilen