Skip to main content

Bike Festival Austria

Grafiken (c) Messe Wels

 

Nach der erfolgreichen Premiere 2018 geht das Bike Festival Austria in Wels in die nächste Runde. Von 9.-10. Februar wird in der Messe Wels (OÖ) die Radsaison 2019 eingeläutet // Webseite | Facebook-Event


Indoor-Auftakt

Es ist der ideale Platz und Termin um die Bike-Saison einzuläuten. Im Februar werden die Radl-Afficionados eh schon wuselig und freuen sich auf die ersten schneefreien Ausfahrten. Da kommt es genau recht, dass man in Wels die Szene zu einem Treffen inkl. Wettkampf und Material-Gustiererei zusammenholt. Das hat mit 20.150 Besuchern letztes Jahr bei der Premiere schon gut geklappt und wird heuer voraussichtlich mit einer noch gefüllteren Halle noch besser funktionieren.

Attraktionen

Letztes Jahr erstreckte sich das Programm vom Austrian Pumptrack Series-Rennen über Trial-Show, Vortrag von Race Across America-Sieger Christoph Strasser bis hin zur Rennrad-Team-Präsentation von Felbermayr Simplon. Alle Zeichen deuten darauf, dass es 2019 mit einem ähnlich breit gefächerten Spektrum in die zweite Auflage geht.

Mehr Infos folgen in Kürze.

 

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.