Skip to main content

The WU – Hochwexl Trail 23

Foto (c) Wexl Trails

 

Am Samstag den 29.09.2018 eröffneten die Wexl Trails ihre neuesten Trail namens “The WU”, ein 2,7km langer Trail der am Hochwechsel startet. Fast 100 Biker sind bei der Einweihung dabei gewesen und hatten an diesem Tag die einmalige Gelegenheit sich mit dem Shuttle bis zum Wetterkoglerhaus transportieren zu lassen.

Eine Woche darauf hatten wir die Möglichkeit den Trail zu testen… leider OHNE Shuttle bis zum Gipfel. Das Shuttle brachte uns bis zum üblichen Ausstiegspunkt, dem Speicherteich. Von dort aus begann unser Anstieg über folgende Route:

#8 Kampsteiner Schwaig Verbindungsroute

#9 Frauen Alm Route

#10 Feistritzer Schwaig Route

#22 Hochwechseltrail Nord

Diese Route vom Speicherteich bis zum Hochwechsel ist ca. 11,5km lang wobei ca. 530 Höhenmeter zu bewältigen sind. Nach langer Treterei auf Forststraßen und zwischendurch mal Uphilltrails sind wir endlich am Wetterkoglerhaus angekommen. Bei herrlichem Panorama, jedoch kaltem und stürmischen Wind, machten wir nur kurz Halt um die Knieschoner zu fixieren und starteten gleich voll motiviert in den neuen Trail.

Der Trail ist wirklich gelungen! Extrem cool und flowig zu fahren mit genialen Anliegern und Sprüngen auf natürlichem Terrain… überzeugt euch selbst und schaut euch unten das Video an!

Leider waren die 2,7km Trail auf 265 Tiefenmeter sehr schnell vorbei im Gegensatz zum Aufstieg und da es schon Nachmittag war, beschlossen wir die Heimreise Richtung Speicherteich anzutreten. Diese Route verlief wie folgt:

Auf der Forststraße bis zur Marienseer Schwaig

#13 Marienseer Schwaig Route

#10 Feistritzer Schwaig Route

#9 Frauen Alm Route

#8a Almrauschtrail

Insgesamt hatten wir vom Speicherteich bis am Hochwechsel und wieder zurück bis zum Speicherteich ca. 29km und 800 Höhenmeter zurückgelegt. Doch ein ziemlicher Weg für 2,7km Trail auf 265 Tiefenmeter. Für Panorama- und Genusstouren Liebhaber eine super Runde mit tollen Ausblicken und vielen Hütten zum Einkehren. Für diejenigen die mehr Zeit am Trail verbringen wollen ist die Runde eher mit dem E-Bike geeignet.

 

 

Christoph Eder

Christoph Eder

Zweirad Ambassador, fährt dort wo andere schieben. Immer auf der Suche nach Airtime, egal ob am Trail oder am Pumptrack. Bike, write, sleep, repeat.