Skip to main content

Enduro One

Foto (c) Baboons

 

Gemessen an den Teilnehmerzahlen ist es die stärkste Enduro-Rennserie Deutschlands. Die Enduro One geht 2019 mit bewährtem Konzept und sechs Rennen in die Saison. // Webseite | Facebook | Anmeldung

 

Mehrere hundert Starter bei einem Enduro-Rennen muss man erst einmal schaffen. Die Enduro One-Serie erfährt bei jedem einzelnen Rennen einen derartigen Andrang. Für 2019 sind Monate vor Beginn die Serienstartplätze einiger Kategorien ausgebucht und nur noch die Warteliste eine Option. Bei den einzelnen Rennen gibt’s aber für einige Glückliche noch die Möglichkeit reinzurutschen.

Enduro One Rennen 2019

  • 04.05. – 05.05. | Aschau im Chiemgau
  • 01.06. – 02.06. | Winterberg
  • 15.06. – 16.06. | Roßbach
  • 31.08. – 01.09. | Kirchberg in Tirol
  • 28.09. – 29.09. | Frammersbach
  • 12.10. – 13.10. | Bad Endbach

 

Neu dabei ist heuer Kirchberg in Tirol. Keine unbekannte Location im Enduro-Sport, fand hier doch die Enduro EM 2015 statt, wo sich ein gewisser Daniel Schemmel den Junioren-Titel holte. Kirchberg ist als Ersatz für Wildschönau eingesprungen. Auf jeden Fall eine sehr würdige Vertretung.

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.

Blogheim.at Logo