Skip to main content

Bikepark St. Corona

 

Am Wechsel – den viele vom Autobahnfahren zwischen Wien und Graz kennen – tut sich biketechnisch was. Im September ist in St. Corona (ca. 1 Stunde von Wien, ca. 30 Minuten von Wiener Neustadt) ein Mini-Bikepark entstanden. Der wird nun am 1./2. Oktober 2016 eröffnet und soll der Grundstein für ein größeres Projekt in der Region sein.

 

Bikepark

Philipp Wiedhofer, vielen als Shaper-Meister vom Bikepark Semmering bekannt, war in letzter Zeit sozusagen auf Bildungsreise in Neuseeland. Mitgebracht hat er jede Menge Ideen, die er jetzt in St. Corona am Wechsel in einem neuen Bikepark umsetzen darf. Zwei Kinderstrecken – mit einem Ski-Zauberteppich als Aufstiegshilfe – hat er bereits direkt vor der Terrasse der neuen Wechsel Lounge realisiert. Die sind auf der Webcam (weiter unten) schön zu sehen. Über den Winter sollen weitere Strecken für die erwachsenen Biker entstehen. Was genau, war Philipp noch nicht zu entlocken – nur dass er noch auf der Suche nach einem fähigen Shaper ist, der ihm zur Seite steht. Was jetzt schon klar ist, das ist die ideale Lage des Bikepark St. Corona. Vergleichbar mit dem Bikepark Semmering liegt er sozusagen im Vorgarten von Wien und schnell erreichbar aus dem Burgenland, der Steiermark und Niederösterreich. Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden. // Familienarena St. Corona Webseite | Familienarena St. Corona Facebook-Seite

Webcam Familienarena St. Corona

Eröffnung

Am 2. Oktober wird der Mini-Bikepark mit einem Kids-Race eingeweiht. Dabei zählt die Gleichmäßigkeit aus zwei Läufen. Kinder ab ca. 3 Jahren können mitmachen. Das ganze wird im Rahmen des Kampstein Uphill Rennens ausgetragen. Schon am Tag zuvor (1. Oktober) öffnet der kleine Bikepark seine Pforten und Kinder können die beiden Strecken kostenlos benützen. // Infos & Anmeldung

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.