Skip to main content

Bike City Card Innsbruck

Foto (c) Elferbahnen / Christoph Malin

 

Innsbruck gibt biketechnisch Gas. Das ist spätestens seit Verpflichtung von Crankworx und einer Trail-Offensive rund um die Stadt klar. Eine richtig nützliche Neuerung kommt jetzt mit der Bike City Card. // Webseite Bike City Card

Ein Ticket für alle Gebiete

Für Locals war mit dem Freizeitticket Tirol bis dato die Seilbahnbenützung schon ziemlich erschwinglich. Mit der Bike City Card macht Innsbruck jetzt auch für Touristen das Gondolieren in den Bike-Gebieten einfacher. Das Ticket gilt für den Bikepark Innsbruck (Muttereralm), die Nordkette, den EinsEinser Trail am Elferlift im benachbarten Stubaital, den Bikepark Tirol in Steinach am Brenner und auch in der Axamer Lizum, sobald die Trails dort fertig gestellt sind.

Preise & Gültigkeit

Die Bike City Card kann man als Tageskarte oder Mehrtagesticket (für bis zu fünf Tage) lösen. Alle Mehrtagestickets sind eine Woche gültig – die Tage müssen also nicht in einem Schwung verbraucht werden. Nutzbar ist sie im Zeitraum von 25.05.-29.10.2017. Die Preise sind wie folgt (zzgl. € 2,- Pfand für die KeyCard):

Karte Preis
Tageskarte € 36,-
2-Tageskarte € 68,-
3-Tageskarte € 99,-
4-Tageskarte € 122,-
5-Tageskarte € 144,-

 

Bike City Card. Foto (c) Tourismusverband Innsbruck

Christoph Berger-Schauer

Christoph Berger-Schauer

Dicke Schlappen, schmale Reifen, bergauf, bergab – ist für alles zu begeistern, nur flach darf es nicht sein. Unbekehrbarer Fahrrad-Afficionado, seit einiger Zeit vom Enduro-Virus befallen. Schreibt nieder, was andere nicht in Worte fassen können.